Tiroler Meisterschaft über die Langdistanz

Orientierungslauf Tiroler Meisterschaft Langdistanz

Orientierungslauf Tiroler Meisterschaft Langdistanz am Brunschkopf in Mösern

Gestern war es soweit die Tirolcup Serie wurde mit der Tiroler Meisterschaft über die Langdistanz fortgesetzt. Am erfolgreichsten für den HSV Absam absolvierte die Strecke in der Kategorie H40 Michael Kuttner welcher sich zum Tiroler Meister auszeichnen konnte ebenfalls konnte sich Jan Ivansson in der H50 durchsetzen. Zu den Medaillen Gewinnern konnte sich auch Klaus Zweiker(Zweiter H40), Bernt Johansson (Dritter H40) Martina Zweicker (Dritte D40), Wilhelm Waibl (Zweiter H60) Peter Schnegg (Dritter H60), Andrea Hirschhofer (Dritte D-Elite) zählen.
Die Karte am Brunschkopf in Mösern verlangte den TeilnehmerInnen alles ab nicht nur die länge der Bahn auch die Postenstandorte waren nicht immer ganz einfach, auch weil sich die Vegetation in diesem Gebiet doch auch gegenüber der Karte ein bisschen anders darstellt. Wir bedanken uns beim OII für die Durchführung des Wettbewerbes und alle Medaillengewinner so wie auch jene bei denen es nicht so gut gelaufen ist werden die Sommerpause mit Sicherheit für die ein oder andere Trainingseinheit nutzen.

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code